Über uns

Eine Familientradition

Von Onkel zu Neffe, von Vater zu Sohn und von Vater zu Töchtern, vier Generationen Augenkünstler, die eine optimale Massanpassung und Komfort mit bestmögliche Ästhetik garantieren.

 

Unseres wichtigstes Anliegen ist unsere Patienten/innen anzuhören und zu begleiten. Ein professioneller und freundlicher Empfang erwartet Sie in Genf.

© Céline Michel

Informationen und Ratschläge

© Céline Michel

Augenprothese aus Glas

“Glasauge” ist ein noch oft gebrauchter Ausdruck für ein Kunstauge oder Augenprothese. Es bleiben aber nur noch ein paar wenige Ocularisten, die das feine Material Glas beherrschen. Die Zusammensetzung des benutzten Glases ist Homogen und chemisch neutral ; die « feuerpolierte » Oberfläche garantiert optimalen Glanz und beste Benetzungseigenschaften.

Das tragen der Augenprothese erlaubt den Lidern ihre Funktion wieder zu erfüllen und der Tränenflüssigkeit dessen normalen Befeuchtung. Die physiologische und Ästhetische Störungen sind grösstenteils behoben.
Ein Kunstauge kann und sollte problemlos Tag und Nacht getragen werden.
Mit einigen Tricks, wie angepasste Brillen oder Schminke, kann man die Ästhetik auch gut verbessern.

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren falls sie Fragen haben oder einen Termin wünschen

Kontakt

Ocularistes Buckel, Centre médical de Perly, 263 route de Saint-Julien, 1258 Perly